25. Etappe, Belluno – Rifugio Visentin

Wetter: unten heiß oben scheiße
Schritte:21.402

Bildschirmfoto 2016-09-04 um 16.51.53

Wir starteten gemeinsam mit unseren Holländern, nach einer entspannten Nacht in unserer Junior Suite. Leider führten uns die heutigen Wege meist auf Asphaltstraßen aber zum Glück waren diese wenig befahren. Bei der Hitze im Tal war es ganz schön anstrengend ca 700 Hm aufzusteigen bis wir unsere Mittagsrast in Nevegal hielten. Dort gab es österreichisches Bier :).

DSC01022

Um uns nicht zu viel zu quälen und da unsere Holländer keine 1600Hm heute mehr hinauf wollten (sie beenden morgen Ihre Wanderung) , beschlossen wir, die Restlichen 700 Hm mit dem Sessellift zu bewältigen. Oben angekommen, wurden wir von Nebel und Wind empfangen. Wir spazierten gemütlich eine weiterer Gehstunde unterhalb des Grades entlang, bis wir unser Tagesziel erreicht haben.

DSC01025

Leider ist schlechtes Wetter (diesig), bei gutem Wetter kann man von hier bis zum Meer in die eine Richtung sehen und die Civetta und Marmolata in die andere Richtung sehen.

Dies ist unser letzter offizieller Berg, den wir auf unserer Reise haben. Morgen geht es erst mal das letzte Mal bergab. Wir haben zwar noch ein paar „Hügel“ vor uns bis wir endgültig nur mehr in der Ebene dahinschreiten 😉 aber diese werden, wenn das Wetter halbwegs nett zu uns ist auch leicht zu gehen sein.

DSC01027

Wir entscheiden erst Morgen früh, welcher Endroute wir nun folgen werden. Momentan sieht es so aus, als würden wir wieder auf unserer Ursprungs-Route weiterwandern.

DSC01015

Ein Blick zurück nach Belluno kurz nach dem Start.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/208/site9329316/web/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

3 Gedanken zu „25. Etappe, Belluno – Rifugio Visentin“

  1. Hallo Ihr Lieben!
    Jetzt seit Ihr ja schon recht weit gekommen. Auf den Fotos die ich täglich verfolge seht ja recht glücklich aus. Aber macht euch keine Sorgen von nun an geht’s Bergab :-). Ihr könnt ja das Meer schon förmlich riechen. Ich denk an euch macht weiter so.
    Gerd

  2. Hallo ihr beiden, ich freue mich täglich über bericht und bilder, finde es eine total grossartige leistung von euch, echt bewundernswert, freue mich jetzt schon auf euren zieleinlauf lg gabriele

  3. Großartige Leistung von Euch beiden!!!! Hut ab-Respekt!!
    Passt auf Euch weiterhin gut auf!!
    GLG
    Markus

Kommentare sind geschlossen.