1. Etappe; München – Kloster Schäftlarn

Wir haben unser erstes Ziel erreicht. Bei einem wechselhaften Wetter-mix aus Regen, Sonne und Wind.

Werte und Zeiten sind immer inkl. Pausen

Bildschirmfoto 2016-08-11 um 18.15.14

Es ist nicht zu glauben, aber es gibt mehr verrückte Menschen auf der Welt. Heute haben wir bereits nach 2 Stunden 2 Männer getroffen, die auch von München nach Venedig unterwegs sind, jedoch in 5 Etappen aufgeteilt auf 5 Jahre. Die beiden Herrn waren so nett uns 2x einen Tisch freizuhalten (da sie immer etwas vor uns waren)

DSC00478

Nach weiteren 3 Stunden haben wir den nächsten München – Venedig Wanderer getroffen: Ein junger Student, der auch die gesamt Strecke bewältigen will.

image1-2

Nun zu uns: Nach dieser Etappe sind wir froh gutes Essen und ein nettes Zimmer vorzufinden. Die Füße wurden gepflegt und nun geht es ab ins Bett. Morgen wird es auch anstrengend werden.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/208/site9329316/web/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

2 Gedanken zu „1. Etappe; München – Kloster Schäftlarn“

  1. Hallo ihr beiden,
    verfolge euren Weg nach Venedig, oder wo auch immer ihr landet. Freut mich dass du lächelst Alex, hoffe das bleibt so. Wünsch euch noch viele schöne Kilometer zusammen und das nicht nur auf dem Weg nach Venedig.

    lg

    Geri

  2. Hallo!
    Ich bin leider erst jetzt eingestiegen, weil du Berni :/ die Seite nicht geteilt hast und ich erst jetzt drauf gekommen bin, haha, dass ich ja bei deiner Freundin auf Facebook nachschauen kann -Hallo Alex 😉 -egal jetzt hab ich’s. Ich bin voll gespannt, wies weiter geht. Frage zu den 2en ( du kannst mir meine nachfolgenden fragen ((vermutlich werde ich jeden Tag kommentieren), auch in der Arbeit beantworten) : Was machen die 5 Jahre lang??? 😀

    bibi Bussi baba

    P.S.: Da steht Website, ich mach einfach Werbung für meine Band, was anderes hab ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*