6. Etappe, Tutzinger Hütte – Vorderriß

Wetter: Sonnig und warm
Schritte: 20623

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 15.33.32

Aller Abschied fällt schwer aber auch wir müssen weiterziehen und die bequeme und gemütliche Tutzinger Hütte verlassen.

DSC00572

Von der Tutzinger Hütte ging es gleich steil hinauf Richtung Benediktenwand. Bei der Gabelung zum Gipfel oder in den nächsten Ort entschieden wir uns für den Ort Jachenau da wir eine lange Etappe vor uns haben. Von da an ging es stetig bergab (der Weg). Ein sehr steiler und schmaler Pfad bei dem uns ständig das Wasser begleitete.

DSC00575

Nach einer deftigen Mittagsrast in Jachenau ging es den nächsten Berg wieder nach oben wobei wir wiedermal auf ein Venedig-Schild gestoßen sind. Ein langer anstrengender Aufstieg Richtung Rißsattel führte uns an 2 Almen vorbei.

DSC00582

Die Anstrengungen lohnten sich als wir den Rißsattel erreichten und wir einen herrlichen Blick auf das Rißtal hatten. Leider Gottes mussten wir von dort noch nach Vorderriß absteigen. Auf einem elends langen und steilen Zickzack Weg.

DSC00588

Als wir unser Tagesziel erreicht haben wurden wir bereits von unseren 11 Wegbegleitern erwartet und eingeklatscht. Diese 11 Personen gehen zwar ein Stück mit uns aber nur eine Dame hat das gleiche Endziel VENEDIG.

Anmerkung: Wir haben die 100 km Marke geknackt. 🙂

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/208/site9329316/web/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

2 Gedanken zu „6. Etappe, Tutzinger Hütte – Vorderriß“

  1. Die restlich 450 Kilometer schafft ihr sicher auch noch. Liebe Grüße (wir haben leider Nachtdienst) senden euch die Kollegen der Dienstgruppe E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*